Evelyn Ruzicka singt Edith Piaf

Evelyn Ruzicka singt Edith Piaf -  © Grausam

women

Infos zur Produktion

Alles begann im Schauspielhaus Salzburg, wo Evelyn Ruzicka in der Rolle der Piaf engagiert war. Nach einer ausverkauften Konzertserie im Musiktheater Linz, sowie einem Deutschland-Debut in Heiligendamm und Konzerten in Oberösterreich und beim Akkordeonfestival in Wien geht die Reise weiter: Fetzig, sentimental, rauchig, eckig, dünnhäutig und mit großer Achtung vor ihren Vorbildern, Edith Piaf, Zaz und Annett Louisan gestaltet die Künstlerin ihr Repertoire und erweitert es durch deutsche Chansons, an denen sie gerade arbeitet. 
Evelyn Ruzicka singt Edith Piaf so wie sie will. Aus einem Experiment wurde eine spannende Zusammenarbeit mit kongenialen Musikern, die gerne mit Evelyn auf diese Reise gehen.

Evelyn Ruzicka (Gesang)
Bela Fischer (Klavier)
Maria Düchler (Akkordeon)
Franz Heinrich Lirsch (Kontrabass)
Simon Schellnegger (Bratsche)
Peter Joyce (Klarinette)

Vorstellungen

Termin Spielstätte/Ort/Vermerk Kartenpreise Tickets
15. Februar 19:30 Uhr Theater Akzent
Kartenpreise in
  • 28,00
  • 24,00
  • 20,00
  • 16,00

Karten bestellen!

Bilder

  • Evelyn Ruzicka singt Edith Piaf -   © Grausam

» zum Presseartikel

zurück zur Übersicht »

Seite drucken