Jelena Krstic & Band

& Gäste Christina Uikizia & Franziska Hatz

in between 2017 01 25 - Jelena Krstic © Ana Leko Nikolic

Festival in between

Infos zur Produktion

Die Sängerin und Künstlerin Jelena Krstic stammt aus einer Musikerfamilie in der kleinen serbischen Stadt Kovin. Im Alter von 15 Jahren verließ sie 1996 ihr Elternhaus und besuchte die Musikhochschule und das Musikgymnasium in Belgrad. Im Jahr 1999 ging sie ihrer Liebe zum Singen noch leidenschaftlicher und eifriger nach und zog nach Österreich um Gesang an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Graz zu studieren. Nach dem Abschluss 2002 inskribierte sie anschließend Komposition und Musiktheorie an derselben Universität, wechselte aber auf das Wiener Konservatorium und schloss dort die Ausbildung im Jahr 2007 ab.

Mit der bekannten steirischen Jazzmusikerin Franziska Hatz & der Stimmakrobatin Christiana Uikiza, mit fantastischer fünf Oktaven Stimme, die ihren Charme und Witz verbal in sechs Sprachen versprühen kann, die Klavier, Gitarre und Geige spielen kann wird sie erstmals anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des >>in between<< Festival ein ganz neues Programm gestalten. Man darf also gespannt sein, was für ein musikalisches Wunder diese völlig neue Konstellation auf die Bühne zaubern wird.

Jelena Krstic (lead vocal)
Vladimir Blum (guitar)
Peter Struzenberger (stringbass & E-bass)
Lubomir Gopodinov (saxophone & clarinet)
Goran Krstic (drums & percussion)
Sima Simic (back Vocals & clarinet)
Franziska Hatz (accordion & vocal)
Christiana Uikiza (vocals)
 

10 Jahre in between
Die Jubiläumsausgabe: 3 starke Frauen


Das Musikfestival >>in between<< findet im Jänner bereits zum 10. Mal im Theater Akzent statt. Aktueller denn je schlägt dieses Musikfestival nicht nur Brücken zwischen unterschiedlichen musikalischen Welten sowie Tradition und Gegenwart sondern zeigt auf eindrucksvolle Weise wie unkompliziert das Zusammensein von Menschen unterschiedlicher kultureller Hintergründe sein kann. In Wien ansässige „zugereiste" MusikerInnen, dieses Jahr drei starke Frauen, laden wieder einmal bekannte „einheimische" Gäste zum gemeinsamen Konzert ein, das Ergebnis: neue, spannende und sich gegenseitig inspirierende musikalische Konstellationen.

Den Auftakt machen dieses Jahr Jelena Popržan mit ihren Gästen Thomas Gansch, Otto Lechner, Paul & Richard Schuberth und Madame Baheux. Den zweiten Abend bestreiten Jelena Krstic & Band sowie die wunderbaren Damen Christina Uikizia & Franziska Hatz. Das für den letzten Abend geplante Konzert mit Fatima Spar muss aus gesundheitlichen Gründen leider abgesagt werden. Die Künstlerin freut sich jedoch bekanntgeben zu dürfen, dass das Konzert noch dieses Jahr, am 28. September in geplanter Besetzung, gemeinsam mit dem Jazzorchester Vorarlberg im Theater Akzent, nachgeholt werden wird.

18.1.2017, 19.30 Uhr
Jelena Popržan & als Gäste Gansch/Lechner/Schuberth/Baheux

25.1.2017, 19.30 Uhr
Jelena Krstic & Band & als Gäste Christina Uikizia & Franziska Hatz

28.09.2017, 19.30 Uhr

Fatima Spar & als Gast Jazzorchester Vorarlberg

Bilder

  • in between 2017 01 25 -  Jelena Krstic © Ana Leko Nikolic
  • in between 2017 01 25 -  Franziska Hatz © Max Moser
  • in between 2017 01 25 -  Christina Uikizia © Archiv Theater Akzent

» zum Presseartikel

zurück zur Übersicht »

Seite drucken