Ein kleines bisschen Gl├╝ck

Andy Hallwaxx

Volkstheater in den Bezirken

Saison 2009/2010

Infos zur Produktion

Eine romantische Revue mit der Musik von Werner Richard Heymann

Regie: Andy Hallwaxx
Bühne: Hans Kudlich
Kostüme: Erika Navas

mit Caroline Vasicek u.a.

"Irgendwo auf der Welt gibts ein kleines bisschen Glück", "Liebling, mein Herz lässt dich grüßen", "Ein Freund, ein guter Freund": Das sind nur einige der weltberühmten Lieder von Werner Richard Heymann, einer der beliebtesten Komponisten der 20er Jahre.

Willy Fritsch, Lilian Harvey, Heinz Rühmann und Hans Albers sangen seine Lieder. 1933 zwangen ihn die Nazis Deutschland zu verlassen; es gelang ihm in Hollywood als Filmkomponist Fuß zu fassen, und er wurde zweimal für den Oscar nominiert. 1951 kehrte er nach Deutschland zurück, und diesmal hießen seine Interpreten Liselotte Pulver, O.W. Fischer und Hildegard Knef. Dieser Abend ist eine Hommage an ihn und seine unsterblichen Melodien.

 

zurück zur Übersicht »

Seite drucken