Diana Vilarinho

Diana Vilarinho -  © Sara Albuquerque

women

Saison 2020/2021

Infos zur Produktion

Vorstellung verschoben:
19.2.2021 Ersatztermin: 17.2.2022, 19.30 Uhr
Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit!

Diejenigen, die bereits das Glück hatten, die junge Fado Sängerin Diana Vilarinho live zu erleben, werden sie nicht mehr vergessen. Bereits im zarten Alter von 9 Jahren fand Diana Vilarinho während ihrer Gesangsausbildung zum Fado und mit fünfzehn Jahren bekam sie einen festen Platz als Fadista in einem der renommierten „Casas do Fado“ (Fadohäusern), den typischen Institutionen in Portugal, in denen Fado gesungen wird.

In ihren Zwanzigern begeisterte sie bereits die gesamte Fado-Welt, so z.B. während der traditionellen „Grande Noite do Fado“, bei drei Teilnahmen am größten Fado-Festival Portugals (Caixa Alfama Lisboa), sowie zahlreichen Auftritten in großen Theatern und bekannten Fadohäusern.

Ihr erstes Album, dass 2020 erschien, ist von der Fado-Größe Ricardo Ribeiro produziert und besteht aus einem von Diana handverlesenen Repertoire, zu dem auch die Fado-Sängerin Carminho mit einem selbst geschriebenen und komponierten Stück beiträgt.

Eins ist sicher: Das lange erwartete Album wird ihr Talent als großartige Sängerin und Fadista noch einmal bestätigen - man darf also gespannt sein! 

Karten: € 28,–/24,– Vorverkauf / € 32,–/28,– Abendkassa

women - Eine Verneigung vor der weiblichen Stimme
In der vierten Ausgabe unserer 2018 neu ins Leben gerufenen Veranstaltungsreihe machen wir die Bühne frei für eindrucksvolle Frauenstimmen, die begeistern, berühren, provozieren und das Publikum in ihren Bann ziehen.

weitere Vorstellungen:

Pippa & Friends
27.1.2021 verschoben auf 21.1.2022, 19.30 Uhr

Sílvia Pérez Cruz
11.2.2021 verschoben auf 3.2.2022, 19.30 Uhr

ZOË
23.2.2021 verschoben auf 23.2.2022, 19.30 Uhr 

Bilder

  • Diana Vilarinho -   © Sara Albuquerque

zurück zur Übersicht »

Seite drucken