Lukas Resetarits

Wurscht

Wurscht -  © Katrin Werzinger

Infos zur Produktion

Politik ist reduziert auf Propaganda in der bezahlten Gratis-Boulevardpresse WURSCHT!
Soziopathen regieren Weltmächte, WURSCHT?
Im Schnitzelland geht’s ZACK ZACK ZACK! und GLOCKGLOCKGLOCK!
WURSCHT!
In knapp vier Jahren ebenso viele Regierungen. Wahlkampf in der Endlosschleife. Täter gebärden sich als Opfer der eigenen Schmutzkübelkampagnen. WURSCHT!
Da kann der Satiriker kaum mithalten. Fake-News und Message-Control dominieren. Dem Lukas ist es nicht WURSCHT und er stellt Fragen und sucht Antworten.
Witzig und absurd kann das werden. Bizarr ist es eh schon...
Und hoffentlich kommen die obsoleten Polizeipferde nicht in die WURSCHT.

Das 27. Soloprogramm von Lukas Resetarits.

Autoren: Lukas Resetarits, Kathrin Resetarits
Mitarbeit: Katrin Werzinger, Fritz Schindlecker, Alfred Kampel, Wolfgang Preissl, Robert Kastler
 

Vorstellungen

Termin Spielstätte/Ort/Vermerk Kartenpreise Tickets
26. Februar 18:30 Uhr Theater Akzent

Geschlossene Veranstaltung

27. Februar 18:30 Uhr Theater Akzent

Geschlossene Veranstaltung

Bilder

  • Wurscht -   © Katrin Werzinger

zurück zur Übersicht »

Seite drucken