Mames Babegenush & Live Strings (DK)

KlezMORE 2019 - Mames Babegenush © Tobias Wilner

16th KlezMORE Festival

Infos zur Produktion

Das 2004 gegründete dänische Sextett, das Mutters Auberginen-Salat mit seinem Namen ehrt, ist ein gern gesehener und gehörter Stammgast des KlezMORE Festivals. Heuer kommen sie mit ihren Kolleg_innen vom dänischen Quartett „Live Strings“ nach Wien, mit denen sie 2017 das Album „Mames Babegenush with Strings“ einspielten und veröffentlichten. Diese Konstellation erschloss Mames Babegenush neue Möglichkeiten, dabei versuchte die leidenschaftliche Live-Band – erfolgreich! – die Energie der unmittelbaren Begegnung von Musiker_innen und Publikum im Studio einzufangen. Heute werden uns Mames Babegenush und LiveStrings ein Universum osteuropäischer Folkmusik eröffnen, reflektiert in und durchzogen von wunderbaren nordeuropäischen Klanglandschaften.

Emil Goldschmidt - Klarinette
Bo Rande - Flügelhorn
Nicolai Kornerup  - Akkordeon
Lukas Bjørn Rande - Saxophon
Andreas Møllerhøj - Kontrabass
Morten Ærø - Drums

LiveStrings:
Live Johansson - Cello
Andrea Gyarfas Brahe - Violin
Karen Pedersen - Violin
Sidsel Most - Viola

weiter zu >> www.klezmore-vienna.at
weiter zu >> www.mames.dk
weiter zu >> www.livestrings.dk

Vorstellungen

Termin Spielst├Ątte/Ort/Vermerk Kartenpreise Tickets
12. November 20:00 Uhr Theater Akzent

*

Kartenpreise in
  • 29,00

Karten bestellen!

Bilder

  • KlezMORE 2019 -  Mames Babegenush © Tobias Wilner
  • KlezMORE 2019 -  Live Strings © Live Strings

» zum Presseartikel

zurück zur Übersicht »

Seite drucken