Petar Graso

Petar Graso -  © Archiv Theater Akzent

Infos zur Produktion

Der kroatische Sänger und Songschreiber Peter Graso schreibt bereits mit 16 Jahren ein Lied für den großen Oliver Dragojevic, der mit diesem Song 1995 bei der Dora (kroatische Vorentscheidung für den Eurosong) zweiter wird. Weitere Songs für namhafte, kroatische Sänger/innen folgten.

Mit 20 startet er seine Solokarriere und gewinnt 1996 eindrucksvoll mit seinem eigenen Song „Trebam nekoga“ das Zadarfest. „Trebam nekoga“ hält sich 12 Wochen an der Spitze der nationalen Top Liste und ist der Beginn seines großartigen Schaffens und Wirkens.

1997 und 2000 gewinnt er das Festival Melodije Jadrana sowie das renommierte Splitski Festival 2003 und 2015. 2003 erhält sein 3. Album Goldstatus in Kroatien, Slowenien und Serbien. Gut 20 Jahre später unterstreicht eine ausverkaufte Tournee in den größten Konzerthallen der Region (Zagreb, Beograd, Maribor, Ljubljana, Osijek, Arena Pula) seine langjährige, erfolgreiche Karriere. Im März 2019 gewinnt er – nach 20 Nominierungen – den bedeutendsten kroatischen Musikpreis „Porin“ als bester Künstler des Jahres.
Petar Graso ist ein Vollblutmusiker, der das Publikum - egal ob mit Band oder nur am Klavier – von der ersten Minute mitreißt und für beste Stimmung sorgt.

Vorstellungen

Termin Spielst├Ątte/Ort/Vermerk Kartenpreise Tickets
07. November 20:00 Uhr Theater Akzent
Kartenpreise in
  • 35,00
  • 29,00

Karten bestellen!

Bilder

  • Petar Graso -   © Archiv Theater Akzent

» zum Presseartikel

zurück zur Übersicht »

Seite drucken