12+ Präsentation für PädagogInnen 2019/2020

Studio in Akzent

Infos zur Produktion

Ein Informationsabend für LehrerInnen, PädagogInnen und Interessierte.

Gemeinsam mit SchauspielerInnen und RegisseurInnen stellt Ihnen Direktor Mag. Wolfgang Sturm, die Produktionen der kommenden Saison, sowie spezielle Angebote für Schulen und Gruppen vor.

Es stehen vier neue Stücke auf dem Programm: Michaela Obertscheider und Katharina Gerlich widmen sich im Stück Heaven der Frage, unter welchen günstigen Bedingungen widrige Umstände besondere Helden und Heldinnen hervorbringen. Claudia Bühlmann setzt in ihrer Inszenierung von Nichts von Jane Teller den Schwerpunkt auf Fragen junger Menschen auf der Suche nach ihrer Zugehörigkeit in der Gruppe, sowie in der Gesellschaft. Fangnetz von Mathias Schuh ist ein Stück über die Gefahren des Internet. In der Produktion der theaterachse werden in vier Szenen unterschiedliche Formen von Cyber-Mobbing, Cyber-Bullying und Onlinesucht behandelt. Das Theater Jugendstil bringt Job Suey von Raoul Biltgen auf die Bühne. Ein Theaterstück über erste Erlebnisse im Leben einer Jobbewerberin und die größte Glückskeksweisheit von allen: Glaub an dich selbst.

Anmeldungen zur Präsentation bitte bis spätestens 15.09.2019 bei Frau Nicole Laschitz per Telefon 01/501 65 1 3303 oder per Mail: nicole.laschitz@akzent.at.
 

Vorstellungen

Termin Spielstätte/Ort/Vermerk Kartenpreise Tickets
27. September 18:00 Uhr Studio in Akzent

zurück zur Übersicht »

Seite drucken