Otto Schenk im Gespräch mit Herbert Fechter

Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut

Es war sehr schön - Otto Schenk © Karl Satzinger

Infos zur Produktion

In der Pandemie und nach dem Tod seiner Frau hat sich Otto Schenk beinahe vollkommen aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.
Doch für sein Lieblingstheater, das Akzent, macht er eine Ausnahme. Im Livegespräch mit seinem langjährigen Manager und Freund, Herbert Fechter, lässt er die Höhepunkte seiner Karriere in Form von Videos aus sechs Jahrzehnten Revue passieren und erzählt die lustigsten Anekdoten.
Ein Abend voller Erinnerungen und Nostalgie.
 

Bilder

  • Es war sehr schön -  Otto Schenk © Karl Satzinger

» zum Presseartikel

zurück zur Übersicht »

Seite drucken