Das Plastikmonster

Beat Poetry Club

Das Plastikmonster -  © Archiv Theater Akzent

Infos zur Produktion

Vorstellungen verschoben:
20.2.2021, 11:00 Uhr, 14.30 Uhr und 16.15 Uhr verschoben auf 19.6.2021, 11.00, 14.30 und 16.15 Uhr (Kinder Abo Nr. 4-6)

27.2.2021, 11:00 Uhr, 14.30 Uhr und 16.15 Uhr verschoben auf 26.6.2021, 11.00, 14.30 und 16.15 Uhr (Kinder Abo Nr. 1-3)

Mi 17.2.2021, 09.00 Uhr und 10.45 Uhr verschoben auf Mittwoch, 16.6.2021, 9.00 und 10.45 Uhr (SchülerInnen-Abo Nr. 5 + 6)
Do 18.2.2021, 09.00 Uhr und 10.45 Uhr verschoben auf Donnerstag, 17.6.2021, 9.00 und 10.45 Uhr (SchülerInnen-Abo Nr. 3 + 4)
Fr 19.2.2021, 09.00 Uhr und 10.45 Uhr verschoben auf Freitag, 18.6.2021, 9.00 und 10.45 Uhr (SchülerInnen-Abo Nr. 1 + 2)
Di 02.3.2021, 09.00 Uhr und 10.45 Uhr verschoben auf Dienstag, 15.6.2021, 9.00 und 10.45 Uhr (SchülerInnen-Abo Nr. 7 + 8)

Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit!

A-cappella-Musical für Klein und Groß

Die Tiere des Dschungels feiern Mutter Natur, als Menschen plötzlich den Urwald roden. Im Menschenlager finden sie geheimnisvolle Dinge. Kostbarkeiten, Leckereien, Schmuck? Das Hörnchen vergräbt die Beute unter dem Baum der Weisheit. Nach wenigen Tagen wird dieser krank. Daraufhin beschließen die Tiere aus dem achtlos weggeworfenen Zeug ein Monster zu bauen, um die Menschen zu vertreiben.
Mit animalischen Songs, tierischen Beats aus der Urwaldbox und funky Choreografien mit rosa Brille, regen die verrückt-liebenswerten DschungelbewohnerInnen ihr Publikum zu nachhaltigem Handeln an.

Musik und Buch: Juci Janoska, Regie: Nikolaus Stich

ab 6 Jahren

Bilder

  • Das Plastikmonster -   © Archiv Theater Akzent

zurück zur Übersicht »

Seite drucken