15 Jahre Mandelbaums "Bibliothek der Töne"

Lesung, Konzert, Theater, Hörspiel - Kino für die Ohren!
 

Die vom Musiker Peter Rosmanith, für den Mandelbaumverlag, produzierte Klangbuchreihe „Bibliothek der Töne“ feiert 15 Jahre. Mehr als zwanzig, zum Teil preisgekrönte Produktionen sind bis jetzt erschienen. Innovative und experimentierfreudige MusikerInnen und renommierte SchauspielerInnen, erzählen gemeinsam Geschichten.  

An vier Abenden werden nun einige Programme aus dieser Reihe präsentiert:

Christine Lavant - Aufzeichnungen aus dem Irrenhaus
Gerti Drassl und Brot & Sterne
14.4.2021 bzw. 19.6.2021 verschoben auf 23.3.2022, 19.30 Uhr

Homer - Odyssee
Wolfram Berger und Peter Rosmanith
7.5.2021 verschoben auf 7.4.2022, 19.30 Uhr

H.C. Artmann - Ich bin Abenteurer und nicht Dichter
Erwin Steinhauer & Seine Lieben
Premiere 8.5.2021 verschoben auf 1.4.2022, 19.30 Uhr

Franz Kafka - Nicht einmal gefangen
Otto Lechner
26.5.2021 verschoben auf 27.4.2022, 19.30 Uhr

Pressetext zum Download

Bilder zum Download

  • Bibliothek der Töne -  © Archiv Theater Akzent

    (JPG - 329 kB)
    © Archiv Theater Akzent

  • Aufzeichnungen aus dem Irrenhaus - Gerti Drassl © Yasmina Haddad

    (JPG - 477 kB)
    © Yasmina Haddad

  • Aufzeichnungen aus dem Irrenhaus - Brot & Sterne © Hans Ringhofer

    (JPG - 3095 kB)
    © Hans Ringhofer

  • Odyssee - Wolfram Berger und Peter Rosmanith © Florentin Berger-Monit

    (JPG - 939 kB)
    © Florentin Berger-Monit

  • Ich bin Abenteurer - Erwin Steinhauer © Nancy Horowitz

    (JPG - 1208 kB)
    © Nancy Horowitz

  • Nicht einmal gefangen - Otto Lechner © Sascha Osaka

    (JPG - 1023 kB)
    © Sascha Osaka

zurück zur Übersicht »

Seite drucken