Bella Donna – mörderisch gut!

Die Erfolgs-Komödie von Stefan Vögel

Bella Donna -  © www.beneschfurrer.com

Infos zur Produktion

mit Gabriela Benesch, Erich Furrer, Gerhard Karzel, Bernadette Mezgolits, Michael Rosenberg und Rafael Witak
Regie: Erich Furrer

Carmen Wolf (Gabriela Benesch), eine erfolgreiche Kochbuchautorin und äußerst attraktive Frau, liebt gutes Essen, kühlen Champagner und hat eine Vorliebe für schöne Männer. Letzteres hingegen nur auf Zeit, denn nach den ersten Abnutzungserscheinungen, pünktlich im Zweijahrestakt, gibt es einen mörderisch fliegenden Partnerwechsel im Hause Wolf.
Ausgerechnet an dem Abend, wo Carmen Liebhaber Nummer Fünf im Kräutergarten verscharren will, steht plötzlich Tochter Sabine vor der Tür, gefolgt von ihrem Verlobten und, als wäre das nicht schon genug, auch von ihrem zukünftigen Schwieger-Papa. Und spätestens als Sabine eine Leiche im Garten entdeckt, ahnt sie, dass ihre Mutter keine Frau der leeren Worte ist. Doch da steht auch schon Liebhaber Nummer Sechs (Erich Furrer) vor der Tür ...

Ein mörderisches Vergnügen rund um die Liebe, Lust und Leidenschaft!
 

Vorstellungen

Termin Spielstätte/Ort/Vermerk Kartenpreise Tickets
14. Februar 19:30 Uhr Theater Akzent
Kartenpreise in
  • 34,00
  • 29,00
  • 24,00
  • 19,00

Karten bestellen!

Bilder

  • Bella Donna -   © www.beneschfurrer.com

» zum Presseartikel

zurück zur Übersicht »

Seite drucken