La clemenza di Tito

W.A. Mozart

La clemenza di Tito -  © Archiv Theater Akzent

Infos zur Produktion

Opera seria in due Atti
nach einem Libretto von Caterino Mazzolà nach Pietro Metastasio

Mozart komponierte die Oper La clemenza di Tito anlässlich der Krönung von Kaiser Leopold II. zum König von Böhmen in Prag. Sie handelt von Machtspielen, Intrigen und letztendlich Gnade. Kaiser Titus der Menschenfreund, der in einem großen Finale seine bereits verurteilten Verschwörer vor dem Tod bewahrt und zeigt, dass Herrschertum nicht einzig auf Tyrannei gestützt sein kann.

Besetzung:
Tito Vespasianus: Jin Hun Lee / Wonjong Lee
Vitellia: Laura Meenen / Ekaterina Vakulenko
Servilia: Christina Fercher / Nataliya Stepanyak
Sesto: Andrea Purtic / Eyrun Unnarsdottir
Annio: Ghazal Kazemiesfeh / Anna Marshaniya
Publio: Juyoung Kim / Tair Tazhigulov

Musikalische Leitung: Niels Muus / Reo Mizumura
Regie: Jacopo Spirei
Ausstattung: Agnes Hasun
Lichtdesign: Fiammetta Baldisserri
Produktionsleitung: Stefanie Kopinits

Eine Produktion der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien.

weiter zu>> MUK

Vorstellungen

Termin Spielstätte/Ort/Vermerk Kartenpreise Tickets
10. Jänner 19:30 Uhr Theater Akzent

Telefon: 01/521 11 77

Bilder

  • La clemenza di Tito -   © Archiv Theater Akzent

zurück zur Übersicht »

Seite drucken