Simone Kopmajer Band & Terry Myers (US)

my favorite songs

Simone Kopmajer -  © Tina Reiter

women

Infos zur Produktion

Österreichs globale Jazzstimme präsentiert ihr Bestes aus 14 Alben

Wenn eine Sängerin aus der Alpenrepublik Kultstatus in Japan, Thailand, Malaysia und Singapur genießt, ist das schon eine Sensation. Eine Weitere ist es, dass diese junge Künstlerin auf bereits 14 Tonträger zurückblicken kann. Jetzt zeigt Simone Kopmajer auf ihrer neuen Doppel-CD „My Favorite Songs“ eine Werkschau ihrer besten Stücke – und die können sich sehen – und vor allem hören lassen.

Die ‚steirische Vokalistin mit dem feinen Timbre und dem coolen Swing‘ - wie sie in einem österreichischen Musikmagazin treffend bezeichnet wurde - hatte nie musikalische Berührungsängste. Sie mag Standards ebenso wie Popsongs und hat sich spätestens seit den Erfolgen mit ihren Eigenkompositionen als universelle Interpretin einen Namen gemacht. Das zeigt sich im bunten Repertoire ihres neuen Doppelalbums, das natürlich jede Menge Überraschungen zu bieten hat. Wer glaubt, dass er so manchen Song in und auswendig kennt, wird mit dem Album sehr große Freude haben, denn auch hinter so manchem Popsong verbirgt sich ein ganz besonderes musikalisches Kleinod – vor allem wenn Simone Kopmajer ihn interpretiert, wie "Shoes", "The Best in you", "Blue Bayou", "Moonlight Serenade"

Ein „Best-Of…“ als organisch gewachsenes Gesamtkunstwerk 

Simone Kopmajer vocals
Terry Myers saxophone
Martin Spitzer guitar
Paul Urbanek piano
Karl Sayer bass
Reinhardt Winkler drums

Vorstellungen

Termin Spielstätte/Ort/Vermerk Kartenpreise Tickets
16. Jänner 19:30 Uhr Theater Akzent
Kartenpreise in
  • 29,00
  • 25,00
  • 21,00
  • 17,00

Karten bestellen!

Bilder

  • Simone Kopmajer -   © Tina Reiter

» zum Presseartikel

zurück zur Übersicht »

Seite drucken