Cuca Roseta - Luz

DIE Stimme des Fado der Gegenwart

Cuca Roseta -  © Archiv Theater Akzent

women

Infos zur Produktion

Cuca Roseta ist eine der markantesten und interessantesten Stimmen des heutigen Fado.

Wie es das Schicksal wollte, wurde ihr erstes Album von einem der berühmtesten Produzenten der Welt produziert – Gustavo Santaolalla. Die CD wurde so erfolgreich, dass es, in den nationalen und internationalen Medien, fantastische Rezensionen gab und Cuca Roseta, noch im selben Jahr, die Hauptdarstellerin des renommierten Films von Carlos Saura „Fados“ wurde.

Ihre Musik führt uns in eine andere Dimension. Für einen Moment der Glückseligkeit, spüren wir die Wärme und Leidenschaft des Fado. In Carlos Sauras Film „Fado“ stellte sie mit einem Lied die urtypische Fado-Sängerin Maria Severa dar. Sie wurde fortan auch international als „die neue Stimme des Fado“ betitelt. 2010 sang sie auf Einladung für die spanische Königsfamilie und auch für Papst Benedikt XVI bei seinem Besuch in Lissabon.

Das aktuelle Album „Luz“ („Licht“) ist eine wahrhaftige Offenbarung für die Künstlerin, es symbolisiert das Licht, das ihren künstlerischen Pfad erleuchtet und sie somit „ihren Fado“ findet. Mithilfe renommierter Musiker und dem großen Produzenten Diogo Clemente wurde dieses Album ein Meisterstück.

Live ist Cuca Roseta ein sinnliches Erlebnis und nicht nur das Publikum, auch zahlreiche Veranstalter und Journalisten sind ihr bereits verfallen.

Mit ihrer zauberhaften, damenhaften Bühnenpräsenz und ihrer erfrischenden Sopranstimme beweist sie, dass sie das Zeug hat die nächste große Fadista zu werden.

Vorstellungen

Termin Spielstätte/Ort/Vermerk Kartenpreise Tickets
31. Jänner 19:30 Uhr Theater Akzent
Kartenpreise in
  • 28,00
  • 24,00
  • 20,00
  • 16,00

Karten bestellen!

Bilder

  • Cuca Roseta -   © Archiv Theater Akzent

» zum Presseartikel

zurück zur Übersicht »

Seite drucken