Jingle Bells reloaded

Erwin Steinhauer mit Georg Graf und Peter Rosmanith

Jingle Bells -  © Wolfgang Kalal

Infos zur Produktion

Ein besinnungslos – humorvoll – literarisch - musikalischer Abend

Fragen wie: Welchen Beruf hatte Jesus? Oder wo liegen die Gebeine der hl. drei Könige? Werden an diesem Abend weder vom hl. Peter, noch vom hl. Schurl, noch vom hl. Erwin beantwortet, aber ...

... wenn Sie Weihnachtsmuffel sind, wenn Sie sich grad‘ zu Weihnachten denken: "eigentlich bin ich doch kein Familienmensch!", wenn Sie allergisch auf Weihnachts- und Adventmärkte reagieren, Punschstandeln zum Kotzen finden, spätestens Mitte Dezember von unglaublichem Fernweh erfüllt werden, dann besuchen Sie unsere Vorstellung. Wir lindern den Schmerz, wir schenken Euch uns, wir singen nicht ... Erwin Steinhauer liest Texte von Daniel Glattauer, Friedrich Torberg, Groucho Marx, Gerhard Polt, Helmut Qualtinger u.a.

Georg Graf und Peter Rosmanith schmücken die Geschichten mit musikalischem Tand aus aller Welt. Mehr sei nicht verraten - lassen Sie sich beim Geschenke auspacken überraschen.

Ihr Kinderlein kommet ... nicht, schickt nur die Eltern!
Die unheiligen drei Könige!

Vorstellungen

Termin Spielstätte/Ort/Vermerk Kartenpreise Tickets
15. Dezember 19:30 Uhr Theater Akzent
Kartenpreise in
  • 36,00
  • 32,00
  • 28,00
  • 24,00

Karten bestellen!

Bilder

  • Jingle Bells -   © Wolfgang Kalal

» zum Presseartikel

zurück zur Übersicht »

Seite drucken