Programmatische Schwerpunkte

 

Das Theater Akzent bietet neben zahlreichen Konzerten, Lesungen, Kabarett- und Theaterabenden auch programmatische Schwerpunkte. Nach 10 Jahren Musikfestival "in between" (2008-2017) findet seit 2018 zu Jahresbeginn die Reihe "women" statt, eine Hommage an die weibliche Stimme. Die Reihe "Ach, sie sind mir so bekannt: Gerhard Bronner, Friedrich Holländer, Georg Kreisler, Hermann Leopoldi, Kurt Weill u.a. (seit 2013) ist den musikalischen Legenden mit jüdischen Wurzeln gewidmet. Im Rahmen der Reihe „Advent im Akzent“ geben Stars der österreichischen Schauspiel- und Musikszene humorvolle bis ernste Abende in der vorweihnachtlichen Zeit.

  • Alice Frick -  © Christian Modler

    Sketch me ..., if you can

    Die neue Unterhaltungsshow, moderiert von Alice Frick, findet jeden letzten Montag im Monat im Studio im Akzent statt. Eine Show mit Live-Comedy, Filmsketches, Kabarettisten und Innen, Comedians und Innen, Filmemachern und Innen, Uns und Ihnen, Sekt und After Show Party!

    mehr »

  • Peter Turini -  © Archiv Theater Akzent

    Turrini über den Dächern von Wien

    Vom Kindsmord zum Alpenglühen - Im Studio im Theater Akzent finden an fünf Tagen Lesungen und Aufführungen von Turrini-Texten statt.
    Sie zeigen den Menschen zwischen Hoffnung und Angst, zwischen Gewalt und dem Bedürfnis nach Liebe. Eine Auswahl aus dem großen Werk dieses österreichischen Dichters. 

    mehr »

Seite drucken