women

Etta Scollo I Cuca Roseta I Evelyn Ruzicka I Lia Pale


Eine Verneigung vor der weiblichen Stimme

In der zweiten Ausgabe unserer 2018 neu ins Leben gerufenen Veranstaltungsreihe machen wir die Bühne frei für eindrucksvolle Frauenstimmen, die begeistern, berühren, provozieren und das Publikum in ihren Bann ziehen.

In ihrem aktuellen Programm widmet sich Etta Scollo dem Thema der Veränderung und entführt ihr Publikum mit ihrem eigenen Stil, der irgendwo zwischen sizilianischer Tradition, Avantgarde, Jazz und Chanson liegt, in andere Welten. Cuca Roseta ist eine der markantesten Stimmen des heutigen Fado. Ihre Musik führt uns in eine andere Dimension in der Glückseligkeit, Wärme und die Leidenschaft des Fado spürbar werden. Fetzig, sentimental, rauchig, eckig, dünnhäutig und mit großer Achtung vor ihren Vorbildern, Edith Piaf, Zaz und Annett Louisan gestaltet Evelyn Ruzicka ihr Repertoire – begleitet von kongenialen Musikern. Arrangeur Mathias Rüegg hat Zutaten aus zwei musikalischen Welten gesammelt und der Sängerin Lia Pale und dem klassischen Pianisten Oliver Schnyder ihre Lieblingssongs aus dem Great American Song Book auf den Leib geschneidert.

Il passo interiore
Etta Scollo Quartett

zeitgenössisch, vertonte Gedichte, Eigenkompositionen
23.1.2019, 19.30 Uhr

Luz
Cuca Roseta

DIE Stimme des Fado der Gegenwart
31.1.2019, 19.30 Uhr

Evelyn Ruzicka singt Edith Piaf
Aus einem Experiment wurde eine spannende Zusammenarbeit mit kongenialen Musikern.
15.2.2019, 19.30 Uhr

"The Other Way Around" plus „The Brahms Songbook“
Lia Pale & Oliver Schnyder
arrangiert von Mathias Rüegg
Österreich-Premiere
21.2.2019, 19.30 Uhr

Pressetext zum Download

Bilder zum Download

  • women -  © Archiv Theater Akzent

    (JPG - 581 kB)
    © Archiv Theater Akzent

  • Etta Scollo -  © Luca Lucchesi

    (JPG - 2525 kB)
    © Luca Lucchesi

  • Cuca Roseta -  © Archiv Theater Akzent

    (JPG - 4508 kB)
    © Archiv Theater Akzent

  • Evelyn Ruzicka singt Edith Piaf -  © Grausam

    (JPG - 3798 kB)
    © Grausam

  • Lia Pale -  © Severin Koller

    (JPG - 6863 kB)
    © Severin Koller

zurück zur Übersicht »

Seite drucken