Fokus

 

Das Theater Akzent bietet neben zahlreichen Konzerten, Lesungen, Kabarett- und Theaterabenden auch programmatische Schwerpunkte. Jährlich findet im Jänner das Musikfestival in between statt. Original Wiener Musiker werden von Wiener Musikern mit Migrationshintergrund zum gemeinsamen Konzert auf die Bühne gebeten. Weiters gibt es Lesereihen mit bekannten österreichischen Literaten im Studio „... über den Dächern von Wien" wie Peter Turrini, Franzobel oder Thomas Bernhard. Die Reihe „Ach, sie sind mir so bekannt: Gerhard Bronner, Friedrich Holländer, Georg Kreisler, Hermann Leopoldi, Kurt Weill u.a.“ ist den musikalischen Legenden mit jüdischen Wurzeln gewidmet und in Über allen Gipfeln ... das Glück? sind junge PerformerInnen auf der Suche.

  • Alles in Ordnung - Ein Alfred Polgar Abend -  © Archiv Theater Akzent

    Ach, sie sind mir so bekannt:


    Stefan Zweig, Alfred Polgar, Anton Kuh, Georg Kreisler, Hugo Wiener, Hermann Leopoldi u.a.


    mit Karl Markovics & Neue Wiener Concert Schrammeln I Joachim Bißmeier I Birgit Denk & die Novaks I Miguel Herz-Kestranek

    mehr »

  • Festival in between 10 -  © Xenia Blum

    Musikfestival >>in between<< 10

    10 Jahre in between - Die Jubiläumsausgabe: 3 starke Frauen

    Kreativität zwischen musikalischen Welten im Theater Akzent

    Das Musikfestival >>in between<< findet im Jänner bereits zum 10. Mal im Theater Akzent statt. Aktueller denn je schlägt dieses Musikfestival nicht nur Brücken zwischen unterschiedlichen musikalischen Welten sowie Tradition und Gegenwart sondern zeigt auf eindrucksvolle Weise wie unkompliziert das Zusammensein von Menschen unterschiedlicher kultureller Hintergründe sein kann. In Wien ansässige „zugereiste" MusikerInnen, dieses Jahr drei starke Frauen, laden wieder einmal bekannte „einheimische" Gäste zum gemeinsamen Konzert ein, das Ergebnis: neue, spannende und sich gegenseitig inspirierende musikalische Konstellationen.

    mehr »

  • Kerstin Heiles singt Edith Piaf -  © Archiv Theater Akzent

    Festival des Chansons


    Im Oktober findet erstmals das Festival des Chansons im Theater Akzent statt. An 4 Abenden tauchen Nicole Beutler, Kerstin Heiles, Klaus Hoffmann und Andrea Eckert mit ihrem Publikum in die Welt des Chanson ein und gestalten Abende voll „Amour“, Sehnsucht, und Magie.

    mehr »

  • Über allen Gipfeln -  © Archiv Theater Akzent

    Über allen Gipfeln ... das Glück?

    Junge PerformerInnen auf der Suche.
    3 Abende mit Wort und Musik.

    mit Mareike Tiede & Philipp Nykrin, Die Mädchen und Katharina Stemberger & Christoph Wimmer  

    mehr »

  • Thomas Bernhard -  © Andrej Reiser / Suhrkamp Verlag

    Thomas Bernhard über den Dächern von Wien

    Vom 15. Februar bis 25. März 2011 widmet sich die Lesereihe "über den Dächern von Wien" den Werken von Thomas Bernhard. An fünf Abenden lesen Schauspieler und Persönlichkeiten der Theaterszene ausgewählte Stücke.

    mehr »

  • Franzobel -  © Archiv Theater Akzent

    Franzobel über den Dächern von Wien

    Franzobel-Schwerpunkt im Studio im Akzent

    mit Franzobl, Bertl Müller, Ute Bock und Rudolf Edlinger

    mehr »

  • Alice Frick -  © Christian Modler

    Sketch me ..., if you can

    Die neue Unterhaltungsshow, moderiert von Alice Frick, findet jeden letzten Montag im Monat im Studio im Akzent statt. Eine Show mit Live-Comedy, Filmsketches, Kabarettisten und Innen, Comedians und Innen, Filmemachern und Innen, Uns und Ihnen, Sekt und After Show Party!

    mehr »

  • Peter Turini -  © Archiv Theater Akzent

    Turrini über den Dächern von Wien

    Vom Kindsmord zum Alpenglühen - Im Studio im Theater Akzent finden an fünf Tagen Lesungen und Aufführungen von Turrini-Texten statt.
    Sie zeigen den Menschen zwischen Hoffnung und Angst, zwischen Gewalt und dem Bedürfnis nach Liebe. Eine Auswahl aus dem großen Werk dieses österreichischen Dichters. 

    mehr »

Seite drucken